Zuckerfreier Lebkuchen mit Xylit

Zuckerfreier Lebkuchen mit Xylit

Ich liebe diesen Lebkuchen in der Weihnachtszeit. Er ist nicht so klebrig und dicht, wie herkömmliche Lebkuchen, sondern luftig frisch. Ausserdem ist das Rezept sehr einfach.

Ich habe es von einer Freundin, ohne Quellenangabae erhalten. Hier ist es also:

Zutaten:
– 700g Ruchmehl
– 350g Xylit- 3 TL Natron
– 4 EL Lebkuchengewürz (oder eine selbstgemachte Mischung aus: Macis, Zimt, Nelkenpulver)
– 7 dl Süssmost
– 3.5 dl Vollrahm

Zubereitung:
1. alle Zutaten zu einer gleichmässigen Masse mischen.
2. bei 180°C während 25 Minuten backen.

Hinweise:
– bei doppelter Menge Umluft verwenden.
– Ofen während des Backens nicht öffnen.

Hinweise, wie du Xylit in der Küche mit Lust statt Frust einsetzen kannst, findest du in unseren kostenlosen Küchen-Tipps, die du als PDF herunterladen kannst unter: http://www.www.xylosan.com/blog/kuechen-tipps

Bitte schreibe unten ins Kommentarfeld, was dich bewegt!

Wir würden uns über Rückmeldungen zu deinen Erfahrungen mit dem Lebkuchenrezept freuen! Wie bist du zufrieden mit dem Ergebnis? Hat etwas bei dir nicht funktioniert? Hast du Fragen?

************************************************************************